Granatapfelbaum

Granatapfelbaum

30/40cm Stammumfang – Kurzstamm – Höhe inkl. Topf ca. 200cm – Topf: H= 42cm D= 55cm


Der Granatapfelbaum ( Punic granatum )

 

Punica granatum dieser Baum kommt Ursprünglich aus den östlichen Mittelmeergebiet und steht seit jeher als Symbol für die Liebe und der Fruchtbarkeit.

 

Der Granatapfel kann Temperaturen von -10°C bis -14°C Frost vertragen, dieses ist aber abhängig von der Größe des Baumes, das kommt aber Hauptsächlich auch dadurch dass er im Winter seine Blätter verliert.

 

Die Bezeichnung Granatbaum kommt von den Granatäpfeln, die wenn sie reif sind zu Boden fallen und die Frucht dann zerspringt, dabei wird der Samen in alle Himmelrichtungen zerstreut.Die Soldaten die zuerst mit unteranderen diesen Waffen bepackt in den Krieg zogen wurden auch heute noch Grenadiere genannt.

 

Die Punica granatum blüht im Sommer mit rotenBlüten woraus kurz später bei genügend Licht und Wärme die Früchte entstehen. Die Blätter sind grün und von ovaler Form die im Winter herabfallen.

 

Die Punica granatum kann am besten in der vollen Sonne oder im Halbschatten gepflanzt werden. Das zurück schneiden der Pflanze geschieht am besten im Frühjahr.

 

Kurzum, ein sehr dekorativer baum mit einer sehr schönen Blüte

 

Weiter lesen